Sozial. Gerecht. vor Ort. SPD-Büchen

B├╝chen Wetter

Links
Kontakt

Links
QR-Code
Stra├čenbau

Veröffentlicht am 21.02.2013, 12:47 Uhr     Druckversion

Die SPD-Mitglieder im Ausschuss, Energie, Umwelt und Regionales (EURE) des Lauenburgischen Kreistags erg├Ąnzen die Berichterstattung zum heutigen Artikel in den L├╝becker Nachrichten, Regionalausgabe Lauenburg.
Herr Sommerburg von der Niederlassung L├╝beck des Landesbetrieb Stra├čenbau und Verkehr (LBV-SH) erl├Ąuterte in der EURE Ausschuss-Sitzung am Montag den Mitgliedern umfangreich sein Budget f├╝r das Jahr 2013. Demnach hatte der Bereich L├╝beck Bedarf f├╝r rd. 3,2 Mio. ┬Ç an Mitteln angemeldet und rd. 2 Mio. ┬Ç bewilligt bekommen. Aufgrund von anderweitigen Stra├čenbauverpflichtungen sowie einer kurzfristigen ├ťbernahme einer Br├╝cksanierung ist sein Budget bereits jetzt aufgebraucht. Entsprechend hat die Niederlassung L├╝beck des LBV-SH f├╝r Deckensanierung die besagten Null Euro im Budget.

Allerdings wurden durch Intervention von SPD-MdL Peter Eichst├Ądt im Ministerium zur Instandhaltung der L205 rd. 300.000 ┬Ç f├╝r die Deckensanierung sehr kurzfristig freigesetzt.

Auch erkl├Ąrte Herr Sommerburg im Ausschuss, was f├╝r die Stra├čenbauverwaltung ┬äkurzfristige Umsetzung┬ô bedeutet. Zun├Ąchst muss die aktuelle Frostperiode beendet sein. Seine Beh├Ârde hat bereits die Ausschreibung wegen der Ber├╝cksichtigung des Vergaberechts vorbereitet, die unmittelbar bei konstanten Temperaturen im Plusbereich umgesetzt wird. Nach jetzigem Stand rechnet er mit der Aufnahme der Baut├Ątigkeit voraussichtlich Ende April, evtl. auch erst Anfang Mail.

Die Landesstra├čenbauverwaltung geht davon aus, dass in den kommenden Tagen im Landtag ein Sonderprogramm zur Deckensanierung verabschiedet und aufgelegt wird, um die Sch├Ąden dieses Winters zu beseitigen.

Michael Gr├Ânheim
Kreistagsabgeordneter, Mitglied im Ausschuss Energie Umwelt und Regionales

Homepage: SPD Herzogtum Lauenburg

 
SPD
f├╝r uns im Bundestag

Facebook

f├╝r uns im Landtag