Sozial. Gerecht. vor Ort. SPD-Büchen

B├╝chen Wetter

Links
Kontakt

Links
QR-Code
Entscheidung zu Oberstufen an Gemeinschaftsschulen in Aussicht

Veröffentlicht am 10.10.2012, 13:12 Uhr     Druckversion

Der Lauenburgische Kreistag hat in seiner Sitzung am 20. September eine Resolution verabschiedet und bekundet, die Schultr├Ąger bei der Schaffung einer Sekundarstufe II an Gemeinschaftsschulen zu unterst├╝tzen. Die entsprechenden Anforderungen haben Lauenburg, Sandesneben und B├╝chen in Kiel eingereicht, damit sie dort begutachtet und evaluiert werden.
Dazu Gitta Neemann-G├╝ntner, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion:
┬äBei einer heutigen R├╝cksprache im Bildungsministerium wurde mir mittgeteilt, dass in Kiel mit Hochdruck an der Auswertung der Unterlagen gearbeitet wird, um zum Ende des Jahres eine Aussage treffen zu k├Ânnen. Das ist ein gutes Signal f├╝r alle Beteiligten. Die Schultr├Ąger haben somit endlich eine Planungssicherheit und f├╝r Eltern gibt es dann m├Âglicherweise eine weitere Alternative, wenn es Ende Februar um die Entscheidung geht, welche weiterf├╝hrende Schule das Kind k├╝nftig besuchen soll.

Das Thema hat in den vergangenen Monaten doch zu erheblicher Unruhe bei Eltern, Sch├╝lern, Lehrern, Schultr├Ągern gef├╝hrt und ich bin zuversichtlich, dass wir f├╝r unseren Kreis eine gute Perspektive haben werden. Ich hoffe sehr, dass Kiel den Zeitplan einh├Ąlt.

Homepage: SPD Herzogtum Lauenburg

 
SPD
f├╝r uns im Bundestag

Facebook

f├╝r uns im Landtag