SPD-B├╝chen veranstaltet eine Podiumsdiskussion
geschrieben von Lars Schwieger am 02.03.2015, 20:47 Uhr


Einladung



Wie steht es um die rettungsärztliche Versorgung



im ländlichen Bereich?



Eine Rettungswache für Büchen



Die rettungsärztliche Versorgung der Bevölkerung in einer ländlich strukturschwachen Region birgt immer noch Probleme. Teilweise wird die Hilfsfrist im Amt Büchen jetzt schon um 65 % überschritten. Nun soll nach Beschluss auf Kreisebene der in Büchen stationierte RTW bei Bedarf abgezogen werden können, um allgemeine Verbesserungen zu erzielen. Das ist ein Widerspruch in sich. Wie können wir den Rettungsdienst für unseren Amtsbereich optimieren? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein? Welche Optionen gibt es? Darüber wollen wir sprechen.



Termin:                     Mittwoch,  11.März 2015, 19.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr



Ort, Raum:                Bürgerhaus Büchen




                                 Amtsplatz 1, 21514 Büchen



                                 Sitzungsaal, 1. OG




Teilnehmer:




  • Herr Norbert Brackmann, stv. Landrat

  • Dr. Andreas Schmid, DRK Kreisverband Ratzeburg

  • Frau Katja Schütt, DRK Vorsitzende Büchen

  • Herr Uwe Möller, Bürgermeister Gemeinde Büchen

  • Herr Martin Voß, Amtsvorsteher, Amt Büchen



Moderation:  Herr Peter Eichstädt, MdL



Wir freuen uns auf die Diskussion und auf zahlreiche Gäste mit kritischen Fragestellungen.



Gedruckt aus: : http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen
http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen/mod.php?mod=article&op=show&nr=15928