Breitband als Zukunftstechnologie für die Region
geschrieben von spdrz am 27.11.2013, 20:46 Uhr


Zum Breitbandforum, das heute (27.11.) in Neumünster stattfindet, sagen die Sprecherin für Landesplanung und der Sprecher für Wirtschaftspolitik der SPD-Landtagsfraktion, Kirsten Eickhoff-Weber und Olaf Schulze:



Breitband ist eine Zukunftstechnologie für Schleswig-Holstein. Eine leistungsstarke Breitbandversorgung ist Voraussetzung für moderne, lebendige Städte und die Nabelschnur des ländlichen Raums.



Breitband ermöglicht gute und moderne Arbeitsplätze, Bildungschancen in Stadt und Land und wettbewerbsfähige, vielfältig strukturierte und nachhaltig wirtschaftende Betriebe. Mit der Breitbandstrategie, die Minister Meyer vorgestellt hat, mit Veranstaltungen wie dem heutigen Breitbandforum und mit dem zügigen weiteren Ausbau des Breitbandnetzes ist Schleswig-Holstein unterwegs in die digitale Zukunft.



Wo heute noch die Menschen reisen, können es morgen schon die Daten sein. Die SPD steht auch bei der Mobilität für Umbau statt Abbau, gerade im demografischen Wandel.



Gedruckt aus: : http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen
http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen/mod.php?mod=article&op=show&nr=14345