Kreis-SPD gegen umstrittenes Fracking-Verfahren
geschrieben von spdrz am 29.11.2012, 14:47 Uhr


Auf ihrem Kreisparteitag am 17. November in Lütau hat sich die SPD Herzogtum Lauenburg gegen das umstrittene Fracking-Verfahren zur Gewinnung und Förderung von Erdgas ausgesprochen.

Mit großer Mehrheit haben die Delegierten dem Dringlichkeitsantrag zugestimmt.

Die gesundheitlichen Risiken für die Bevölkerung sind nicht hinnehmbar. Der Fokus sollte in der Energiewende zudem auf den regenerativen Energien liegen, in denen Schleswig-Holstein ohnehin bereits eine Vorreiterrolle einnimmt. Daneben sollte die Politik sich darauf konzentrieren, Technologien zur Einsparung von Energie zu fördern.

Den vollständigen Beschluss lesen Sie hier.
Gedruckt aus: : http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen
http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen/mod.php?mod=article&op=show&nr=12664