Keine Genehmigung für Fracking!
geschrieben von spdrz am 16.11.2012, 16:02 Uhr


Zu den Beschlüssen der Umweltministerkonferenz zum Fracking erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Olaf Schulze:

Wir begrüßen die Entscheidung der Umweltminister, bis auf weiteres Vorhaben zur Suche und Gewinnung von Erdgas unter Einsatz der Fracking-Methode nicht zu genehmigen. Dies wäre unverantwortlich, solange diese Methode nicht ausreichend erforscht ist und es keine Datengrundlage für solche Entscheidungen gibt.

Wir sind zudem entschieden gegen den Einsatz von Fracking-Technologien mit die Umwelt belastenden Chemikalien und werden uns gegenüber der Landesregierung dafür einsetzen, dass Fracking in Wasserschutzgebieten generell ausgeschlossen wird. Für alle Formen der Exploration und der Gewinnung von Erdöl und Erdgas in Schleswig-Holstein wollen wir verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfungen einführen.

Wir werden uns zudem auf Bundesebene für eine entsprechende Überarbeitung des Bergrechts einsetzen.
Gedruckt aus: : http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen
http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen/mod.php?mod=article&op=show&nr=12593