Nach Brunsbüttel muss Krümmel folgen!
geschrieben von spdrz am 01.11.2012, 23:53 Uhr


Zum Stilllegungsantrag von Vattenfall für das AKW Brunsbüttel erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Olaf Schulze:

Dass Vattenfall heute den Antrag gestellt hat, das Atomkraftwerk Brunsbüttel stillzulegen und abzubauen, ist eine gute Nachricht für Schleswig-Holstein und ein weiterer Schritt auf dem Weg der Umsetzung des Atomausstiegs. Dass der Rückbau bis zur „grünen Wiese“ erfolgen soll, entspricht unseren Erwartungen.

Wir erwarten nun, dass ein solcher Antrag umgehend auch für das Atomkraftwerk Krümmel gestellt wird.

Der Atomausstieg muss konsequent und unumkehrbar erfolgen.
Gedruckt aus: : http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen
http://www.spd-net-sh.de/rz/buechen/mod.php?mod=article&op=show&nr=12519