Sozial. Gerecht. vor Ort. SPD-Büchen

B├╝chen Wetter

Links
Kontakt

Links
QR-Code
Olaf Schulze: Schleswig-Holstein muss CCS-frei bleiben!

Veröffentlicht am 02.07.2012, 13:59 Uhr     Druckversion

Zur Einigung im Vermittlungsausschuss ├╝ber die Speicherung von Kohlendioxid erkl├Ąrt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Olaf Schulze:

Wir bleiben dabei: Die CCS-Technologie ist gef├Ąhrlich und keine Alternative zur Energiewende mit dem Ausbau regenerativer Energien.
Deshalb lehnen wir die unterirdische CO2-Speicherung ab. Wir h├Ątten uns gew├╝nscht, dass andere L├Ąnder unserer Haltung folgen. Da das Bundesgesetz eine L├Ąnderklausel enth├Ąlt, werden wir diese nutzen und in einem Landesgesetz f├╝r ganz Schleswig-Holstein die CO2-Lagerung ausschlie├čen. Leider k├Ânnen wir das Wattenmeer au├čerhalb der 12-Meilen-Zone mit landesgesetzlichen Regelungen nicht sch├╝tzen. Wir werden weiterhin auf Bundesebene in unserer Partei f├╝r unsere Haltung werben.

Homepage: SPD Herzogtum Lauenburg

 
SPD
f├╝r uns im Bundestag

Facebook

f├╝r uns im Landtag